Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach

Im Herzen Oberschwabens liegt Kürnbach mit dem großen oberschwä-
bischen Museumsdorf.

Die 31 Gebäude aus sechs Jahrhunderten, stammen von verschiedenen Orten. Sie belegen die Entwicklung der Bauernhäuser Oberschwabens seit dem Ausgang des Mittelalters. Die Wohn- und Wirtschaftsräume geben einen Eindruck vom Leben und Arbeiten der Menschen, die hier einmal ihre Heimat hatten. Hinzu kommen viele alte Werkstätten und zahlreichen Ausstellungen, wie z.B. über die oberschwäbischen Trachten des 18. und 19. Jahrhunderts, den Obstbau oder die Geschichte der Elektrifizierung.

Viele Veranstaltungen lassen die Vergangenheit wieder lebendig werden. Dazu zählen regelmäßige Vorführungen alter ländlicher Handwerke, Konzerte, Lesungen und Vorträge - und nicht zuletzt der Betrieb der Dampfmaschine von 1912. Die Mini-Dampfbahn des Schwäbischen Eisenbahnvereins zieht kleine und große Eisenbahnfreunde an. Einfache und gute schwäbische Küche bietet die neu eröffnete "Kürnbacher Vesperstube". Für Kinder und Familien gibt es vielfältige Angebote. Einzelheiten finden Sie im Veranstaltungsplan. Das Museumsdorf ist günstig zu erreichen. Autofahrer orientieren sich am besten an Bad Schussenried und folgen dann der Beschilderung. Auch der Bahnhof Bad Schussenried ist nur fünfzehn Geh-Minuten entfernt.

So erreichen Sie uns:

Oberschwäbisches Museuumsdorf
Griesweg 30
88427 Bad Schussenried – Kürnbach
Tel. 07351-52-67 90
Fax 07351-52-67 99
museumsdorf(at)biberach.de
www.museumsdorf-kuernbach.de

Öffnungszeiten:

Geöffnet vom 1. April bis 4. November
April, Oktober und November werktags 10-17 Uhr
sonn- und feiertags 10 -18 Uhr
Mai - Sept. werktags 9 -18 Uhr
sonn- und feiertags 10 -18 Uhr
montags Ruhetag – außer an Feiertagen

Suche